Link verschicken   Drucken
 

Projektwoche "50 Jahre Calenberger Schule"

Projektwoche „50 Jahre Calenberger Schule“ an der Außenstelle in Laatzen

 

Vom 04.12.2018 bis zum 06.12.2018 fand unsere Projektwoche zum Thema „50 Jahre Calenberger Schule“ statt, die am 07.12.2018 mit einem Schulfest abgerundet wurde.

 

„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“ (Franz Kafka)

In diesem Sinne fanden die Projekttage der Calenberger Schule in der Außenstelle in Laatzen statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden in jahrgangsübergreifende Teams eingeteilt, sodass in jeder Gruppe Kinder vom Schulkindergarten bis hin zur Klasse 3 vertreten waren. Die Kinder hatten in diesen Tagen viel Spaß am Backen der Weihnachtskekse, dem Basteln sowie Üben und Singen für eine kleine Aufführung, die auf dem Schulfest präsentiert wurde.

Gestartet wurde jeder Tag mit einem gemeinsamen morgendlichen Singen. Die circa 85 Kinder der Schule sangen Weihnachtslieder und entwickelten sich in den drei Tagen zu einem ansehnlichen Chor. Nach dem Frühstück in den Klassen und der Hofpause konnten sie fit und gestärkt in die Projektarbeit starten.

Die Ergebnisse wurden anschließend auf dem Schulfest in Pattensen präsentiert. Die Klassen der Hauptstelle luden zu zahlreichen Aktivitäten ein, verwöhnten mit kulinarischen Angeboten und boten Selbstgebasteltes an. Daneben verkauften die Lehrkräfte der Außenstelle die phantasievoll verzierten und verpackten Kekse sowie die schönen Bastelarbeiten der Kinder. Die sehr gut besuchte Aufführung der Schülerinnen und Schüler rundete diesen besonderen Tag ab.

 

Anke Keunecke und Madita Kraps

Weihnachtsflohmarkt

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 stellten während der Projekttage Weihnachtliches aus Holz und Filz her, organisierten einen Weihnachtsflohmarkt und waren für dessen Durchführung verantwortlich.

Während der ersten drei Tage wurde eifrig gesägt, geschmirgelt, gebohrt und lackiert, sodass zehn dekorative Sterne auf Vierkanthölzern entstanden. Des Weiteren fertigten sie aus Kaminholz, Pappe und Gipsbinden zehn Engel und filzten viele schöne Tannenbaumanhänger.  

Ab Donnerstag wurden die Verkaufsstände vorbereitet. Dazu mussten die gespendeten Weihnachtsartikel gesichtet, mit Preisen versehen und ansprechend präsentiert werden.

 

Der Weihnachtsflohmarkt war ein voller Erfolg. Fast alle Artikel wurden gekauft. Der Renner waren die Wundertüten, die von den Schülerinnen und Schülern angeboten wurden.

Auch die selbst hergestellten Sterne, Engel und Filzanhänger waren nach kurzer Zeit verkauft.

Über den Verkaufserlös von 250€, die dem Förderverein der Calenberger Schule gespendet wurden, freuten sich alle.

Die Projektwoche zur Vorbereitung des Schulfestes und das Schulfest mit dem Weihnachtsflohmarkt hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.    

Weihnachtsflohmarkt 2018
Seite wurde nicht gefunden.
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
 
 
 
UNSERE TERMINE
 
 
 
KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

18.12.2019 - 09:40 Uhr
 
23.12.2019 bis 06.01.2020
 
03.02.2020 bis 04.02.2020
 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.